Komfortable Übernachtung in :Weiswampach :


Komfortable Übernachtung in Weiswampach


I n t e r e s s e n v e r e i n   B i n s f e l d  -  H o l l e r  -  B r e i d f e l d




G r ü n d u n g   d e s   V e r e i n s    ...

Der Interessenverein wurde im Jahr 1971 gegründet.

In den 60ziger Jahren begann eine Lebensflaute in unseren Dörfern sich breitzutun. Zuerst war die schleichende Entvölkerung wohl nur ganz leise und still, in das Entwicklungsvermögen der Dorf- und Pfarrgemeinschaft eingedrungen. Die jährlichen Geburtenraten begannen unaufhaltsam zu sinken und verursachten nur noch schwach besetzte Schulklassen. Sehr beunruhigende Zukunftsaussichten traten ganz stark in den Vordergrund der Überlegungen innerhalb der Dorfgemeinschaft.

Um eine gemeinsame Initiative zu gründen, wurde überlegt eine Interessenvertretung auf gesetzlicher Basis für die 3 Dörfer in die Wege zu leiten.

Eine Gruppe von 24 Personen nahm regen Anteil an den Diskussionen und sie konnten der Gründungsversammlung am 7. Februar 1971 unterbreitet werden. Die vorgelegten Statuten wurden mit starkem Interesse von der Versammlung angenommen und die Vereinigung gab sich den Namen eines "Syndicat pour la défense des intérêts locaux Binsfeld - Holler - Breidfeld".

 

G r ü n d u n g   e i n e r   D o r f z e i t u n g    ...

Eine äußerst wirksame Hilfe unsere Mitbürger zu motivieren, ergab sich im gleichen Jahr, 1971, mit der Gründung einer Dorfzeitung. Ihr Titel ist aus den Initialien der 3 Dörfer, BI(insfeld) - (HO(ller) und B(reidfeld zusammengefügt.

 

Z i e l   d e s   V e r e in s    ...

die Interessen und Belange der Ortschaften Binsfeld, Holler und Breidfeld. Er widmet sich insbesondere der touristischen Entwicklung dieser 3 Ortschaften und der Region, unter anderem durch eine gezielte Werbung und durch das Anlegen von Wanderpfaden. Er fördert das lokale Kulturschaffen, vor allem durch das bestehende Museum "A Schiewesch". Er trägt somit zum Zusammenleben und zum sozialen Zusammenhalt der Gesellschaft dieser Dörfer bei.